Den Fehler wiederholen
Minimal Spoken Word & Loop Poetry

Das aktuelle Programm basiert Lyrik und Spoken Word Texte aus meinen Gedichtbänden „Plötzlicher Nebel“ (Axel-Dielmann-Verlag), „Zucken Sie doch nicht so“ (Gonzo Verlag) und „Den Fehler wiederholen“ (Axel-Dielmann-Verlag) und aktualisiert sich laufend selbst.
Einfache Wörter in funktionellen Satzhalterungen. Zum Mitsprechen oder Mitsingen. Alltagsphrasen, Slogans und Anweisungen werden mittels Wiederholung energetisch verwandelt. Aber hinter den Buchstabengittern lauern gefräßige Abgründe und Paradoxien. Wer zweimal das Gleiche sagt, meint vielleicht schon etwas anderes. Die Gedichte dieses Programms greifen die großen Themen der Menschheit auf. Sie stellen alles in Frage, aber verweigern die Antwort. Am Ende muss man „selber Denken“.
Live-Loops mit Text und Stimme und Fieldrecordings schaffen ein einzigartiges, rhythmisches Klangambiente. Sound und Rhythmus entstehen direkt aus den Worten.


Soundaufschlag für die Konferenz „Umbau/Aufbau“ des Netzwerk Lyrik, 15.11.2021


Live Ion Monoran Poetry Festival, Timisoara, 16.12.2021


Live in der Milchsackfabrik, Frankfurt 2019 mit Herr Wild (dr/elektronics)

Das Soloprogramm ist als Spoken Word Konzert erweiterbar mit Live Musik zwischen Elektrojazz & Stoner Rock mit Harri Gottschalk – git, effects, Herr Wild (dr/electronics) oder Stefan Schulz-Anker (dr/elektronics)

 

 

Menü schließen