Ich biete Lectures /Lecture Performances oder Seminare über Text & Präsentation, Experimentelle Lyrik nach 1945,  Soundpoetry & DADA, Spoken Word und Poetry Slam, Politik und Literatur und über Outsider Art an. Die Veranstaltungen sind vor allem für Hochschulen im Sprach/Kunst/Musikbereich, aber auch im sozialen Bereich geeignet, in vereinfachter Form auch für höhere Schulen (ab. 9 Klasse) und andere interessierte Institutionen.

Foto: Harriet Nachtmann, Schule für Dichtung, Wien

 
Lectures und Seminare basieren auf meiner langjährigen praktischen Erfahrung als international tätiger Autor, Klangkünstler und freier Dozent im Schul- und Hochschulbereich. Als Moderator, Veranstalter und Mitgründer der Deutschsprachigen Poetry Slam Szene verfüge ich über fundierte praktische und theoretische Kenntnisse der Poetry Slam/ Spoken Word Szene. Über DADA und experimentelle Nachkriegsliteratur habe ich meine Magisterabschlußarbeit verfasst und anschliessend bei Prof. Karl Riha in Siegen geforscht.
Seit 30 Jahren Erfahrung als Veranstalter und Moderator von interdisziplinär ausgerichteten Kulturveranstaltungen. Als einer der wenigen international anerkannten deutschsprachigen Soundpoeten habe ich einen guten Überblick über die aktuelle Szene zwischen Japan, USA, Mexiko, Indien, Skandinavien und Chile

Gastlectures & Seminare an der University of Wisconsin, Beloit College, Wisconsin, Shimer College, Chicago, UNAM Mexico City, Centro Cultural Espagna, Mexico City, University of Madras, KM Music Academy, Chennai, Art Academy Turku, Finnland, sfd Schule für Dichtung, Wien, J.W.-Goethe-Universität Frankfurt, J.-Gutenberg-Universität Mainz, Evangelische Akademie Tutzing, Musikschule Frankfurt.

Seit 2008 regelmäßige Lehraufträge an der Fachhochschule Frankfurt (Soziale Arbeit, Schwerpunkt: Ästhetik), Lectures & Seminare an Hochschulen und Schulen in Deutschland und im Ausland sowie Lehrerfortbildungen (u.a. für Poetry Slam, Text & Stimme).

Ethiraj College, Chennai, Indien

 

Lectures / Vorträge (Auswahl)

Lecture & Performance: Kurze Geschichte der Lautpoesie

Lecture & Performance: Phänomen Poetry Slam / Spoken Word Szene Deutschland

Lecture & Performance, „repeat.über improvisation und wiederholung und die wohnlichkeit von zwischenräumen“. Soundlines. Schule für Dichtung, Wien (2013)

Lecture-Performance. The White Thing – Performance und Widerstand. Von den künstlerischen(Un)möglichkeiten in der Kulturindustrie zu existieren, Kunst zwischen Kommerz und Marginalisierung. Eine Auseinandersetzung mit Adorno/Horkheimers Begriff der „Kulturindustrie“. Goethe-Universität, Frankfurt (2013) –  auch als radio podcast, free download here

Lecture: Outsider Art I (Finnische ITE Kunst)

Lecture: Zeitmaschinen und Maschinenvögel. Die Aussenseiterkunst des Dr. Evermor. Kunstgesellschaft Frankfurt 2013

Seminar/Lecture: „Wie politisch ist Slam Poetry?“ in Politik und Literatur – Fortbildungsseminar für Lehrkräfte an Gymnasien,  Politische Akademie, Tutzing 2012

Essay (dt/engl/kroat): “Teaching Poetry in Germany” panel discussion on poetry in schools in Europe. Pontes Festival, Krk & Rijeka, Kroation 2012

Lecture-Performance (germ/english): Unsinn und Undsinn von Dada zur Sound Poetry, University of Wisconsin, Madison (USA) 2011 Seminar (english): Introduction to Sound Poetry, Shimer College, Chicago, USA 2011

Politik und Literatur – Notizen zum Thema für die Heinrich-Böll-Stiftung, 1998

Centro Cultural Espana, Mexico City
Menü schließen