JIRK mit Juha Valkeapää (FIN)

JIRK – PEPPUESIE German/Finnish Elektropoesie (germ/engl/finnish)
Dirk HuelsTrunk (Frankfurt): Voice, Loops, Effekte
Juha Valkeapää (Helsinki): Voice

Seit 2010 arbeiten der finnische Performancekünstler JuhaValkeapää und deutsche Soundpoet Dirk HuelsTrunk an der Idee der „improvisierten Klangübersetzung“.. Mit Hilfe mundgeblasener Loops & elektrostatischer Aufladung, mit Verschiebung & Verschmelzung, Brot & Butter, Rhythmus & Spieltrieb, Sauna & Telephatie, Meditation & Nonsense, bahnen sich die beiden Künstler neue Wege durch das Unterholz ihrer (fast) unvereinbaren Sprachen.
Nach einem gemeinsamen Stipendienaufenthalt in Sysmä 2011 folgten Auftritte in  Helsinki, Turku, Jyväskylä und Frankfurt am Main sowie Aufnahmen in den Pajuhla Studios, Sysmä.

Juha Valkaepää, Helsinki (geb. 1967) ist einer der erfolgreichsten Soundpoeten und Performancekünstler Finnlands. Seit 1993 hat er über 600 Performances von 130 unterschiedlichen Werken in vierundzwanzig Ländern aufgeführt. Seine Solo- und Gruppenarbeiten umfassen ein weites Spektrum von Stimmkompositionen, Poesie, Soundscape, Installationen, Ausstellungen, Radioarbeiten, Theater und Tanz.