Neues


„repetition“, living sound sculpture at the Wisconsin Fellowship of Poets Conference

Aktuelles:
Ich freue mich sehr, dass ich dieses Jahr ein spannendes Programm mit Lyrik des Gastlandes Georgien zur Frankfurter Buchmesse 2018 präsentieren zu können. Neben einer Reihe lyrischer Gespräche im Gastlandpavillon wird junge georgische Lyrik & Musik (und Wein) am 10.10.2018 in der Stadtbücherei Frankfurt und am 13.10.2018 im Orange Peel Club zu hören und sehen sein.
https://buchmesse.de/de/ehrengast/

Etwa 100 Publikationen im ganzen deutschsprachigen Raum berichteten über das „Büro für überflüssige Worte“ bei Open Books/Buchmesse 2016 Frankfurt. hier Pressespiegel

Radio:
2nd at international radiocompetition Palma Ars Acustica 2016 with a remix of the historical soundpoem “Totenklage” by Hugo Ball. With Jaromir Typlt.

Publikationen:
“müüü”, CD & download, Atemwerft, Augsburg Januar 2014
antikörper/antibodies II”, (germ/engl), BrandStifter & HuelsTrunk,
Gonzo Verlag, Mainz, 2013

Artikel:
“La repetición es el nuevo principio creativo” (Gonzalo Millán) / “I see repetition as a basic creative method” (Dirk Huelstrunk) – Essay by Felipe Cussen from University of Santiago de Chile about my ideas on repetition in the context of chilenian and international Avantgarde in: Trans – Revue de Litterature 19/2015
“When repetition stops you are dead”, Interview (engl) about Repetition, Loops & Soundpoetry by Martyn Schmidt in:, Atemwerft Blog, Feb 2014

 

Ein Gedanke zu “Neues

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.