Rückblick – Gespräch/Performance mit Zurab Rtveliashvili, Buchmesse, Ffm 2018

eine der großen Überraschungen für mich, war der georgische Buchmessenauftritt 2018 und die Entdeckung der georgischen Avantgarde- und Dadaszene. Zurab Rtveliashvili ist einer der wenigen Künstler/Performer und politischen Aktivisten, die die Tradition der Avantgarde in die Gegenwart tragen. Aufgrund seiner provokativen Performances wurde ihm in Schweden Asyl gewährt.